Ergebnisse des 10. Spieltags

Am 10. Spieltag konnten die SV-DJKler nicht so recht überzeugen.

Gegen Rot Weiß Bischoffswiesen 1 mußte die 1. Herrenmannschaft
auf heimischer Bahn ihr erstes Rückrundenspiel bestreiten
und konnte diese mit einer soliden Mannschaftsleistung,
trotz Ersatzschwäche, ohne Punkte nach Hause schicken.
Damit mischt die 1. im oberen Tabellendrittel mit.
Beste Einzelkegler waren hier Max-Peter Gutzat mit 539,
Ante Schwarzfischer mit 536, André Pollmer mit 533
und Uli Griebel mit 523 Holz.

Die 2. Herrenmannschaft mußte ersatzgeschwächt
gegen den Tabellenführer ASV Miesbach 1 ran.
Wie in den letzten Spielen gegen den ASV,
konnte man wieder keinen Blumentopf
gegen die geschlossen aufspielenden Gäste gewinnen.
Bester Einzelkegler war hier Ersatzspieler
Torsten Elfert mit 508 Holz.
Damit rutschte man in der Tabelle auf den fünften Platz ab.

Während die 3. Herrenmannschaft ihr erstes Rückrundenspiel
bereits eine Woche davor absolvierte
und sich dem SV Aschau 4 geschlagen geben mußte,
konnte man diese Woche gegen WB Eintracht Waldkraiburg 3
wieder einen (knappen) Sieg einfahren
und kletterte in der Tabelle auf Platz 3.
Beste Einzelspieler gegen die Aschauer waren hier
Dieter Stalter mit 512, Herbert Simmendinger mit 492
und Torsten Elfert mit 487 Holz.
Gegen die Waldkraiburger war lediglich
Ersatzspieler Hans Sigl mit 487 Holz bester Mann.

Im Auswärtsspiel beim SKC Surheim konnte
die 1. Damenmannschaft lediglich eine Niederlage einfahren.
Beste Einzelspielerin war hier noch
Rowena Konrad mit 480 Holz.
Der Rest der Mannschaft hat dem Gastgeber nichts entgegenzusetzen.
Die Tabellenführung hat man somit abgegeben
und ist auf Platz 3 gerutscht.

Auch die Mixed-Mannschaft war beim SKC Surheim gem. zu Gast.
Ebenso wie die Damenmannschaft verlor man das Spiel.
Bester Einzelspieler war dabei Walter Greska mit 484 Holz.
Man krebst weiterhin im unteren Tabellendrittel rum.

Download the PDF file .

Ergebnisse des 9. Spieltags

Einen guten Tag erwischten der SV-DJK Kolbermoor
am neunten Spieltag der Saison!
Die 1. Herrenmannschaft erzielte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 3257 Holz.
Hierbei erspielten Bernhard Böhme 562, Andre Pollmer & Max-Peter Gutzat jeweils 554,
Aushilfsspieler Ante Schwarzfischer 535,
Klaus Mühlhofer & Frank Warter jeweils 526 Holz
.
Den SKK Kirchanschöring ließ man
auf heimischer Bahn Gras fressen.
Mit Platz Vier in der Tabelle kann man zufrieden sein.

Die 2. Herrenmannschaft konnte sich,
ebenfalls auf heimischer Bahn,
gegen SG U`neukirchen/Garching 2 durchsetzen
und belegt ebenfalls Platz Vier in der Tabelle.
Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war hier
Heinz Wimmer mit 512 Holz
.

Mit einem Sieg gegen den SKK Kirchanschöring 3 konnte auch
die 3. Herrenmannschaft ihren vierten Tabellenplatz festigen.
Bester Einzelspieler war hier Harald Jung mit 494 Holz.

Auswärts, beim SKC Winhöring D,
konnte die Damenmannschaft wieder Punkte entführen
und den ersten Tabellenplatz behaupten.
Beste Einzelspielerin war hier Vroni Gutzat,
die 518 Holz erspielte.

Lediglich die Mixed-Mannschaft
mußte bei den Mangfalltalern federn lassen
und krebst weiterhin auf den hinteren Tabellerängen rum.
Wobei Florian Warter, als Jugendspieler,
mit 477 Holz wieder eine hervorragende Leistung ablieferte.

Download the PDF file .