Ergebnisse des 9. Spieltags

Der 9. Spieltag verlief für die 1. & 2. Herrenmannschaft
alles andere als perfekt.

Die 1. Herrenmannschaft konnte ihren Heimvorteil
gegen den KC Ruhpolding 1 nicht ausspielen
und verlor denkbar knapp.
Beste Einzelspieler waren:
Bernhard Böhme mit 531,
André Pollmer & Frank Warter 521,
Uli Griebel 518
und Max-Peter Gutzat 512 Holz.
Als Tabellenletzer hat man wenig zu lachen
und geht in die Rückrunde umso motivierter ran.

Ebenfalls knapp verloren hat die 2. Herrenmannschaft
gegen den SV Aschau 2.
Beste Einzelspieler waren:
Alexander Federmann mit 515
und Florian Warter 509 Holz.
Mit Tabellenplatz Sieben hat man nur
wenig Vorsprung auf die Nichtabstiegsplätze.

Die 3. Herrenmannschaft konnte ihr Gastspiel
beim SKK Bad Endorf 3 klar gewinnen.
Beste Einzelspieler waren:
Harald Jung mit 522, Hansi Sigl 519
und Josef Kutas 480 Holz.
Als Tabellenzweiter kann man sich nichts vorwerfen.

Auch die 1. Damenmannschaft war zu Gast
beim SKK Bad Endorf 1 und konnte ihr Spiel gewinnen.
Beste Einzelspielerinnen waren:
Claudia Warter mit 511
und Isabell Gutzat 486 Holz.
Mit Tabellenplatz Vier
kann man beruhigt in die Rückrunde starten.

Die Mixed-Mannschaft konnte auf heimischer Bahn
gegen Post SV Traunstein gem. nur mäßig überzeugen
und verlor ihr Spiel.
Bester Einzelspieler war:
Heinz Wimmer mit 484 Holz.
Mit dem letzten Tabellenplatz
kann man nicht zufrieden sein.

 

Download the PDF file .