Ergebnisse des 17. Spieltags

Vorletzter Spieltag, Alles oder Nichts!

Der vorletzte Spieltag verlief
für die SV-DJK´ler durchwachsen!

Auf heimischer Bahn mußte die 1. Herrenmannschaft
gegen SKC Blau Weiß Peiting 2 ran.
Hier mußte ein Sieg her,
um wenigstens eine theoretische Chance
auf den Klassenerhalt zu wahren.
Durch geschlossene Mannschaftsleistung
konnte man diesen auch einfahren
und hat somit rechnerisch noch die Chance gewahrt.
Beste Einzelspieler waren:
Klaus Mühlhofer mit 539, Bernhard Böhme 537,
Max Mudrich 522, André Pollmer 517
und Frank Warter 515 Holz.

Ebenfalls auf heimischer Bahn
mußte sich die 2. Herrenmannschaft
gegen den zweiplatzierten ESV Mühldorf 1
unter Beweis stellen.
Das spannende Spiel konnten die Gastgeber,
durch gute Leistung, für sich entscheiden.
Damit steht man in der Liga auf Platz 5
und sollte mit den Abstiegsrängen
erstmal nichts zu tun haben.
Entscheidend wird das
letzte Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten
SV Aschau 2 und die neue Ligeneinteilung sein.
Beste Einzelspieler waren:
Uli Griebel mit 521, Paul Gremler 516
und Florian Warter 492 Holz.

Die 3. Herrenmannschaft mußte ihr Spiel
bereits am Dienstag gegen Edelweiß Traunreut 2 absolvieren.
Hier hatte man gegen den Tabellenvorletzten das nachsehen
und verlor entsprechend das wichtige Punktspiel.
Trotzdem steht man in der Liga
auf einem sehr guten dritten Platz.
Beste Einzelspieler waren:
Harald Jung mit 483 und Joszef Kutas 481 Holz.

Für die 1. Damenmannschaft ging es Auswärts
gegen KC Ruhpolding 1.
Punkte konnte man leider keine holen,
dafür war die gesamte Leistung zu schwach.
In der Tabelle steht man auf einem
guten vierten Platz
und spielt zurecht in dieser Liga.

Die Mixed-Mannschaft hatte spielfrei!

Download the PDF file .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud